Eheringe aus Carbon: was verspricht das Material?

Der Weg bis zum perfekten Ehering ist oftmals unterschätzt. Klar, wenn am Ende alles sitzt, passt und gut aussieht, ist es einfach nur ein wunderschöner Ehering. Bis sich jedoch für die endgültigen Modelle entschieden wird, muss einiges beachtet und besprochen werden. Die Ringgröße ist nur ein Teil davon und lässt sich beim Juwelier oder auch durch eigene Methoden zu Hause recht leicht bestimmen. Aber haben Sie sich schon ausreichend Gedanken über Stile und Materialien gemacht? Nein? Carbon Eheringe von Schillinger dann helfen wir Ihnen hier gern auf die Sprünge, sodass die Entscheidung für Sie so stressfrei wie möglich ablaufen kann. Welcher Stil passt zu Ihnen? Welches Material ist für Sie geeignet? Vielleicht ein Carbon Ehering von Schillinger oder doch klassisch Gold?

Eheringe und die Alternativen

Eheringe sind der Klassiker unter den Symbolen der Ehe und das nicht ohne Grund. Bereits die Römer und sogar die alten Ägypter verwendeten Ringe, um eine Art der Zusammengehörigkeit zu zeigen. Die Art und Weise der Ringe und ihrer Bedeutung hat sich über die Jahrhunderte selbstverständlich gewandelt und verändert, dass Ringe aber eine ganz besondere Relevanz und Aussagekraft für uns Menschen haben, ist nach wie vor erhalten geblieben. Auch heutzutage trägt die Mehrheit der Verheirateten einen Ring, jedoch gibt es immer mehr Abweichungen und Alternativen. Einige Paare entscheiden sich komplett gegen den Ring, andere interpretieren den Ring in ihrer ganz eigenen Form. Ob Sie die Ringe nun weglassen, als Kette um den Hals tragen oder sich den Ringfinger tätowieren lassen, ist natürlich Ihnen überlassen – eine klare Vorschrift gibt es nicht.

Eine Übersicht der Materialien

In der folgenden Übersicht, erfahren Sie, welche Metalle bzw. Materialien sich am besten für Trauringe eignen und wieso.

1 Gold

Gold kommt in vielen Varianten. Am klassischsten ist das Gelbgold, welches edel, zeitlos und absolut hochwertig wirkt. Allerdings sind auch Optionen in Weißgold oder auch Rosegold eine Überlegung wert. Je nachdem, finden Sie ganz einfach Ihren eigenen Style – egal, ob traditionell, modern oder ausgefallen.

2 Silber

Silber ist heutzutage gewissermaßen ein Alltagsmetall und findet fast überall Verwendung. Eheringe aus Silber sind oftmals eine kostengünstige Alternative, die trotzdem Qualität ausstrahlt.

3 Platin und Palladium

Eheringe aus Platin und Palladium werden häufig in einem Zug genannt. Sowohl Platin als auch Palladium haben eine silberne Farbe und ähneln sich in der Beschaffenheit. Beide Materialien sind besonders robust; Palladium ist jedoch um einiges günstiger.

Das taugen Eheringe aus Carbon

Eheringe aus Carbon, das klingt erstmal sehr außergewöhnlich und vielleicht etwas verrückt. Aber das ist es gewissermaßen auch. Menschen mit konservativen Vorlieben und Vorstellungen bei der Auswahl Ihrer Ringe werden mit Eheringen aus Carbon wohl eher keine Freundschaft schließen. Das Material Carbon ist besonders auffällig durch seine schwarze Farbe. Wer Schwarz beim Thema Hochzeit und Ehe nicht ausschließt und etwas Anderes sucht, der ist mit Carbon gut beraten. Als Tipp von uns: Denken Sie doch auch über eine Kombination nach! So findet sich für jeden das Richtige. Sie wollen einen goldenen Ehering, aber nicht langweilig wirken? Dann kombinieren Sie doch mit schwarzem Carbon. Oder andersherum: Carbon ist Ihnen zu düster und nicht elegant genug? Verzieren Sie den Ring mit Edelsteinen und Co.